Logo Heydenmuehle Heydenmühle
Erde gesunden - Menschen heilen - Kunst erneuern

Mit diesen Bildern wollen wir Sie einladen, den Kräutergarten bei der Heydenmühle für einem Sommerspaziergang zu besuchen. Es blüht und duftet, Bienen und Insekten finden hier im Blütenmeer reichlich Nahrung.

Fotos: Elke Lampart

Aufgeführt von Beschäftigten der WfbM im Saal des Heydenmühle e.V..

Die Proben fanden als arbeitsbegleitende Maßnahme am Freitagnachmittag und natürlich in der Woche vor der Aufführung noch öfter statt. Mit großer Freude und Hingabe wurde das Märchen von der grünen Schlange einstudiert und zur Aufführung gebracht.

Fotos: K.Pfau

Wie jedes Jahr am 1. Mai wurde an der Heydenmühle gefeiert. Mit Tanz und Musik, Essen und trinken, Kuchen und Kaffee, Einkauf in den Werkstätten und informativen Führungen. Für Kinder gab es die Möglichkeit, Blumenkränze und Schmuck zu basteln oder Steine zu bemalen, die Großen konnten sich im Atelier für Wort und Schrift betätigen.
Das Wetter war bezaubernd und die Stimmung bei Gästen, Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern wunderbar.

Fotos: Simone Filies

 

Am Gründonnerstag 2019 wurde auf der Bühne im Saal der Heydenmühle die Geschichte König „Artaban“ aufgeführt. Er war der vierte König, der dem Christkind seine Gaben bringen wollte, doch weil er auf dem Weg Menschen geholfen hat, waren Maria, Josef mit dem Kind schon geflohen. So zog er 33 Jahre durchs die Welt, um Jesus zu finden. Er begegnete vielen Menschen, die Hilfe und Schutz brauchten, und er gab ihnen seine Geschenke und Unterstützung. Schließlich fand er Jesus, am Kreuz. Sein Leben zeigt uns, wie wir leben können, auf der Suche nach dem Guten für die Welt.

Fotos: Steffen Münch

 

Im September 2018 waren einige Bewohner und Angehörige der Heydenmühle mit Fahrrädern unterwegs. Dass sowas unglaublich Spaß macht und man tolle Erfahrungen dabei machen kann, sieht man hier auf den Fotos. Vielleicht haben Sie / hast Du auch Lust, als Betreuer auf eine solche Fahrt mitzugehen?

Fotos: Teilnehmer der Fahrradtour