Logo Heydenmuehle Heydenmühle
Erde gesunden - Menschen heilen - Kunst erneuern

Klein, aber fein war das Michaelifest in diesem Jahr.
Wegen Krankheit und Regen fiel dies oder jenes aus, dennoch wurde Feuer unter dem Kessel gemacht und die traditionelle Suppe für alle gekocht. Das bedeutet: Kiloweise Gemüse kleinschneiden und im Kupferkessel kochen. Zum Nachtisch gab es Apfelmus gekocht aus selbst gesammelten Äpfeln. Eine Gruppe bereitete sich auf die dunkle Jahreszeit vor und bastelte Laternen. Eine andere Gruppe reiste zum Michaelsberg (Nähe Veste Otzberg) und brachte michaelische Gedanken und Lieder mit.
Tja - und die Wäsche muss ja schließlich auch an so einem Tag gewaschen werden. Eine ganz mutige Gruppe war trotz Sturm und Regen mit dem Fahrrad unterwegs: eine große Tour von Sonntag bis Dienstag - am Neckar entlang.


Fotos und Text
Elke Lampart